Stilus e.V.   ·   Künstler   ·   Veranstaltungen   ·   Sponsoren   ·   Kontakt   ·   Home

· Portrait
· Werke

Thomas Gerdesmann

21. April 1948 in Rendsburg/Holstein geboren

1967 Abitur in Düsseldorf

1970 -1973 Werbestudium in Berlin - Abschluß als Werbewirt

1973 -1977 Studium an der Hochschule der Künste Berlin freie Malerei (u.a. bei Prof. Hödicke) und Architektur seit 1977 freischaffend tätig

1980 "Stadtvision", Einzelausstellung im Landesmuseum Düsseldorf

1980 Ausstellung an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach/Main

1980 Planerische Mitarbeit im Architekturbüro Walter, Frankfurt/Main - Museumswettbewerb

1981 Ausstellungsbeteiligung im Haus des Rundfunks Berlin aus Anlaß des "Prix Futura"

1983 Raum- und Fassadengestaltung Galerie für Bildhauer, Berlin

1983 Projektausstellung für Berliner Innenstadt, Galerie für Bildhauer, Berlin

1984 Teilnahme am Wettbewerb für das Gelände am Gropiusbau Berlin

1984 Teilnahme am Wettbewerb für die Grundgestaltung des "Zentralen Bereichs" Berlin

bis 1994 Diverse Ausstellungen in Praxen und Banken, Erstellung von Architektur Broschüren sowie grafisches Konzept für die Datenerschließung der Verwaltungskreise um Berlin für den Berliner Senat

1995 Ausstellungsbeteiligung "Farbe Rot" Galerie Michael Schultz, Berlin

1996 Mitbegründer des Kulturpunkt STILUS e.V.

1996 Ausstellung in der Schinkelkirche zu Petzow "Das gantze Eyland muß ein Paradies werden"

1996-1997 Projektarbeit und vielfältige Konzepterarbeitungen zum gestalterischen Umgang mit der Potsdamer Kulturlandschaft im Rahmen des Kulturpunkt STILUS e.V.

1997 Ausstellung "Denkmodell - Landschaftsstadt" in der Schinkelkirche zu Petzow

1998 Ausstellung "Denkmodell - Landschaftsstadt II" in der Schinkelkirche zu Petzow und Entdeckung der "PREUSSEN-ACHSE"

1999 Initiator Turmwettbewerb "Belvedere Wietkikenberg"

2000 Projektarbeit "PREUSSEN-ACHSE"

2001 Ausstellung und Performance "KREUZ-PUNKT" in Petzow/Schinkelkirche

2002 Ausstellung "Spiralen" in Petzow/Spritzenhaus

2003 Ausstellung "Rosen" in Petzow/Spritzenhaus