Stilus e.V.   ·   Künstler   ·   Veranstaltungen   ·   Sponsoren   ·   Kontakt   ·   Home

aktuell:

2016

Rückblick:

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2000

1999

1998

1997

1996

Veranstaltungen 2016

Stilus bei Facebook: www.facebook.com/kulturpunkt.stilus

E-Mail: kulturpunkt.stilus@facebook.com

TRANSIT - Jubiläumsausstellung des Kunst- und Kulturvereins Stilus e.V. in Verbindung mit einer Sonderausstellung zum Werk der Fotografin Marie Goslich (1859-1938).

Das Thema TRANSIT wird in abwechslungsreichen künstlerischen Facetten präsentiert und beinhaltet neben Beiträgen zur Geflüchtetenproblematik vor allem Werke zur Auseinandersetzung mit den Schwerpunkten:

  • Der Mensch im Transitzustand und
  • Im Transit der Zeit, Werden und Verfall, Veränderungen und Entwicklungen von Orten, Elementen und Strukturen.

Gezeigt werden Malerei, Fotografie und Objektcollagen.

In einer Sonderausstellung wird die Fotografin Marie Goslich (1859-1938) vorgestellt. Vor mehr als 100 Jahren begeisterte sich Marie Goslich für die Technik des Fotografierens. In Ihren fotografischen und journalistischen Arbeiten zeigt sie ein Bild der Alltagskultur ihrer Zeit. Kuratiert wird die Sonderausstellung vom STILUS-Mitglied Frau Prof. Krystyna Kauffmann. Krystyna Kauffmann konnte die fast verschollenen fotografischen Sensationsfunde retten und hat als Herausgeberin der Fotobände: Die Poesie der Landstraße. Marie Goslich 1859-1936 und Marie Goslich: die Grande Dame des Fotojournalismus der Fotografin ein künstlerisches Denkmal gesetzt.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Dejo Denzer, Ellen Ernst, Ekhard Gaede, Olaf Kaminski, Krystyna Kauffmann, Helga Lehner, Dietmar Steinkamp, Gabriele Tille-Tagge, Fred Tille, Thomas Wiersberg, Klaus Brenneisen

Auf der Vernissage am 17.06.2016 stellt Olaf Kaminski ein musikalisches Rahmenprogramm vor.

Ausstellung vom 17. Juni bis 15. Juli 2016 in der GALERIE des
Kunst- und Kulturzentrums
RuDi – Nachbarschaftszentrum
Modersohnstraße 55
10245 Berlin | Kreuzberg/Friedrichshain

Mensch, was nun? Ausstellung in der Schinkelkirche in Petzow

Das Thema Mensch, was nun? beinhaltet die Beschäftigung mit der Frage "Was ist der Mensch?", "Was ist der Mensch für mich?" und führt zu einem Nachdenken über gängige Menschenbilder und über unser eigenes Menschenbild.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Dejo Denzer, Ellen Ernst, Ekhard Gaede, Olaf Kaminski, Krystyna Kauffmann, Helga Lehner, Dietmar Steinkamp, Gabriele Tille-Tagge, Fred Tille, Thomas Wiersberg, Klaus Brenneisen

Ausstellung vom 11.09. - 09.10.2016

 


Downloads:

Poster "Transit"

Flyer "Transit"

Poster "Was nun?"

Flyer "Was nun?"